Tri Fun Güstrow eV  
Home
Mittwoch, 19. Dezember 2018
 
 
Tri Fun-Athleten beim 8. Krakower Mittsommernachtslauf PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Marian-Bernd Pries   
Vier Tri Fun-Sportler nutzten den 8. Krakower Mittsommernachtslauf, der in diesem Jahr unter neuer Führung und erstmals ohne organisatorische Begleitung durch unseren Verein ausgetragen wurde, zu einem Test über die langen 30 Kilometer. Von einem kalten Schauer abgesehen, der die Athleten je nach jeweiligem „Laufort“ mehr oder weniger stark beeinflusste, gab es zwar wenig

zuschauerfreundliche dafür umso läuferfreundlichere Bedingungen, die zu guten Zeiten genutzt wurden. Schnellster unserer Vertreter war Marco von der Werth, der als 11. nach sehr guten 2:19:05 Stunden eine Top-Ten-Platzierung nur ganz knapp verfehlte. Auf dem 18. Rang reihte sich Ralf Maybaum nach 2:27:20 h ein. Jörg Bußmann (47. in 2:50:44) und Jürgen Meyer (49. in 2:51:37) vervollständigten unser Quartett in Krakow. Nils Schmiedeberg war nur eine Woche nach seinem „Ritt“ rund um den Vätternsee über 300 Kilometer non Stopp auf dem Fahrrad schon wieder zu Fuß unterwegs und triumphierte über die neu ins Programm aufgenommenen 10 Kilometer in 38:24 Minuten.
Letzte Aktualisierung ( Sonntag, 21. Juni 2015 )
 
< zurück   weiter >
BIKEMARKET-Cup
Endstand nach dem 9. Wettkampf (13.10.18):Inoffizielles Endergebnis!!! Die offizielle Berechnung wird vom TVMV gemacht. Wir übernehmen keine Garantie für diese Berechnung!

    Name Pkt.
1. Dittberner, Felix (TriSp.S) 455
2. Kolberg, Ute (HSG Uni) 407
3. Mahnke, Alfred (HSG Uni) 403
4. Buchner, Ralf (Tri Fun) 390
5. Nickel, Jens (triZack) 384
6. Millat, Andreas (Fiko) 383
7. Ulke, Maik (Tri Fun) 382
8. Steinhöfel, Jörg (HSV NB) 375
9. Geyer, Thomas (HSV NB) 362
10. Lampe,Kathrin (SKV Müritz) 309

GET FIREFOX!

 
 

         
     
    
 
 
Top! Top!