Tri Fun Güstrow eV  
Home
Montag, 18. Juni 2018
 
 
Abbaden 2016
Geschrieben von Ralf Buchner   
Heute Nachmittag fand unser traditionelles Abbaden am Inselsee statt und damit beenden wir die Freiwassersaison. Und mit 15'C Wassertemperatur war das Wasser angenehmer als gedacht. Aufgewärmt wurde anschließend in der mobilen Sauna und am Grill.
Letzte Aktualisierung ( Samstag, 1. Oktober 2016 )
 
Radtraining zum 24. fielmann Cross Duathlon
Geschrieben von Ralf Buchner   
Wir bieten wieder ein Radtraining zum Kennenlernen oder auch nur zum gemeinsamen Training an. Dieses ist jeweils Samstags am 24.9. und 1.10.16 um 9:30 Uhr. Treff ist jeweils an der Schule Mühl Rosin. Also bei Start und Ziel des Cross-Duathlons.
Letzte Aktualisierung ( Donnerstag, 22. September 2016 )
 
20. Tri Fun Race 2016
Geschrieben von Stephan Trettin   
Das Jubiläum ist Geschichte und es war ein sehr schönes. Insgesamt 16 Fahrer/innen stellen sich der Herausforderung um die 40km von Braunsberg. Erfreulich dabei, dass es unter den 16 Startern noch 5 Gäste aus Stove, Schwerin und Teterow kamen und sich der Herausforderung stellten. Der Wettergott Petrus meinte es gut mit den Teilnehmern, es gab
Letzte Aktualisierung ( Montag, 19. September 2016 )
weiter …
 
Biberman Triathlon Bleckede
Geschrieben von Ralf Buchner   
Eine kleine Abordnung aus ehem. und immer noch Güstrower starten auf der Jedermann- und auf der olymp. Distanz. Glück hatten die Teilnehmer der OD, denn außer auf der Anreise, regnete es dann nicht mehr. Das Schwimmen fand im Hafenbecken oder doch eher im Seitenarm der Elbe statt. Die Radstrecke, sehr flach aber auch sehr windanfällig, war an diesem Tag durch den starken Wind sehr schwer. Die abschließende
Letzte Aktualisierung ( Sonntag, 18. September 2016 )
weiter …
 
Usedom Marathon
Geschrieben von Ralf Buchner   
Ein Sportbericht vom 26. Usedom Halbmarathon & 27. Usedom Marathon. Am Start waren auf der Halbdistanz Nils Schmiedeberg & Torsten Lenz. Nils belegte auf dem welligen Kurs, der auch immer von einer guten Ostseebriese gezeichnet ist, einen sehr guten 5. Platz mit einer Zeit von 1:23,32 und somit auch Platz 1 in seiner Altersklasse. Torsten Lenz belegte den 21. Platz mit einer Zeit von 1:30,19, in der AK 35 heißt das am Ende Platz 2. Auf der Marathonstrecke war André Koula unterwegs. Er belegte den 34. Platz mit einer Zeit von 3:47,10, was in seiner AK 45 den 5. Platz bedeutet.
Letzte Aktualisierung ( Sonntag, 18. September 2016 )
 
Güstrower „Familientreffen“ beim Sternberger Triathlon
Geschrieben von Cornelia Neumann   
Der 17. Sternberger Triathlon, welcher sich immer wieder durch seine tolle familiäre Atmosphäre auszeichnet, stand letzten So. wieder für viele Triathleten und natürlich auch für die Tri Funer auf dem Programm. Waren die Tri Funer bereits beim Müritz-Triathlon sehr zahlreich vertreten, glich die Teilnehmerzahl in Sternberg eher einem großem Familienfest, mit insgesamt 15 Tri Funern sowie über 10 Güstrowern & Umgebung, darunter auch 5 ehemalige Rookies des 1. Tri Fun Rookie Camps (seit dem Fun Triathlon Finisher getauft und mittlerweile einfach Triathleten zu nennen).
Letzte Aktualisierung ( Donnerstag, 1. September 2016 )
weiter …
 
IRONMAN 70.3 Zell am See-Kaprun
Geschrieben von Ralf Buchner   
Gerald Rußbüldt schafft einen zweiten Altersklassenplatz über die 70.3 Distanz in Zell am See. Bei sehr heißen Wetter, zum Schwimmstart um 11:00 Uhr waren es schon 30°C, konnte er sich hinter seinem Landsmann Jürgen Born und vor dem Italiener Domenico Arcadio den Silberrang sichern. Damit nicht genug, er konnte auch den Startplatz für die 2017-er 70.3 WM gewinnen. Die IRONMAN 70.3 Weltmeisterschaft 2017 findet in Chattanooga, Tennessee, USA statt.
Nach dem Schwimmen lag er noch an dritter Stelle. Auf der 90 km langen Radstrecke, hier waren 1288 Höhenmeter zu überwinden, konnte Rußbüldt sich auf den zweiten Platz vorarbeiten. Mit der deutlich schnellsten Laufzeit (10 min schneller) aller seiner AK-Mitstreiter, kam er noch dichter an den führenden Born heran, aber es sollte nicht mehr reichen. Dennoch nach 5:33:16h lief er erschöpft aber glücklich über die Ziellinie.
Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 30. August 2016 )
 
24. EURAWASSER Fun Triathlon
Geschrieben von Ralf Buchner   
Auch der 24. EURAWASSER Fun Triathlon ist schon wieder Geschichte und wo gibt es sowas schon mal außer beim Triathlon. Viele Triathleten konnten mit einem ganz großen Idol der Triathlonszene gemeinsam an der Startlinie stehen. Andreas Raelert nahm den Wettkampf als letzte harte Trainingseinheit vor dem Ironman Kopenhagen in der nächsten Woche. Diese "Einheit" viel vielversprechend aus, denn er gewann die olympische Distanz und wurde Landesmeister M/V. Bei den Frauen siegte Anna Schmidt vom SC Neubrandenburg.
Auf der Jedermanndistanz gab es Siege von Vera Braun vom SCC aus der Bundeshauptstadt Berlin und bei den Männern Lennard Duske (SC Neubrandenburg).
der Sieg in der Staffel blieb in Güstrow. Hier siegten die Brüder Hannes und Matthes Kuntermann mit ihrem Radfahrer Thorsten Bert.

Letzte Aktualisierung ( Donnerstag, 18. August 2016 )
weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 25 - 32 von 301
COUNTDOWN
26. EURAWASSER Fun Triathlon
11/08/2018
10:00

Noch
53
Tage und

11h : 8min
BIKEMARKET-Cup
Stand nach dem 3. Wettkampf (06.05.18):Inoffizielles Endergebnis!!! Die offizielle Berechnung wird vom TVMV gemacht. Wir übernehmen keine Garantie für diese Berechnung!

    Name Pkt.
1. Kolberg, Ute (HSG Uni) 256
2. Ulke, Maik (Tri Fun) 242
3. Mahnke, Alfred (HSG Uni) 234
4. Nickel, Jens (triZack) 226
5. Buchner, Ralf (Tri Fun) 218
6. Rosenstiel, Th. (Tri Fun) 207
7. Steinhöfel, Jörg (HSV NB) 177
8. Dittberner, Felix (TriSp.S) 176
9. Geyer, Thomas(HSV NB) 167
10. Millat, Andreas (FIKO) 166
11. Klein, Andrè (Tri Fun) 165

GET FIREFOX!

 
 

         
     
    
 
 
Top! Top!