Tri Fun Güstrow eV  
Home
Freitag, 26. April 2019
 
 
Vereinsfrühlungsduathlon
Geschrieben von Ralf Buchner   
Bei schönem wenn auch stürmischen Wetter, ging der Sieg an Torsten Berth. Der Mann von der RI Güstrow ging schon beim ersten Lauf über drei Runden (3,9km) in Führung. Ein gutes Zeichen das er auch läuferisch super über den Winter gekommen ist. An der Radwende bei Km 15 lag er wenn auch knapp hinter Maik Ulke. Der drückte auf dem
Letzte Aktualisierung ( Sonntag, 17. April 2016 )
weiter …
 
36. Halbmarathon Berlin
Geschrieben von Gerald Rußbüldt   
Die meisten Freizeitläufer bewegen ihre Beine beim Halbmarathon ca. 9.600 mal in der Stunde. 6 Tri Funer und eine Gaststarterin nahmen die 21.1km am 03.04.2016 in Angriff. Etwa 125000 mal wurden die Beine von uns bewegt (theoretisch). Das Wetter war für die meisten von uns optimal,
Letzte Aktualisierung ( Montag, 11. April 2016 )
weiter …
 
Osterduathlon Godern
Geschrieben von Ralf Buchner   
Alljährlich trifft sich die Duathlonszene Ostermontag in Godern. Zum kurzen wenn auch schweren Aufgalopp über zwei Mal 2,5km Laufen und 20 km Radfahren trafen sich 110 Teilnehmer. Einen ganz starken Tag erwischten auf Gesamtplatz 4,5 und 6 gleich drei mehr oder weniger Güstrower. Knapp am Gesamtpodest schrammte dabei der Striesenower Maik Ulke (Tri Fun Güstrow). Mit einer stark verbesserten Radleistung, konnte er sogar den Schweriner Frank Baalcke überholen, der lange Jahre uneinholbar schien. Leider konnte Baalcke
Letzte Aktualisierung ( Montag, 11. April 2016 )
weiter …
 
10. Oase Swim & Run
Geschrieben von Ralf Buchner   
Ein neuer Teilnehmerrekord mit 91 Startern, gab es beim 10. Oase Swim & Run. Die Gesamtsiege gingen an Johannes Vogel (TC Fiko Rostock) und Lena Meißner (SC Neubrandenburg). Beide gingen nach den 750 m Schwimmen fast zeitgleich auf die 5 km lange Laufstrecke an der Nebel. Der Unterschied war einfach nur, dass Lena ihre Führung "nur" verteidigen musste. Johannes dagegen ging mit 20 s Rückstand erst als 5. auf die Laufstrecke. Mit einer überragenden Laufzeit....
Letzte Aktualisierung ( Sonntag, 28. Februar 2016 )
weiter …
 
Wintertriathlon Neubrandenburg
Geschrieben von Ralf Buchner   
Zum traditionellen Saisoneröffnung trafen sich über 100 Teilnehmer beim Wintertriathlon in Neubrandenburg. Nach den Jahren des Teilnehmerrückganges, gab es jetzt wieder eine Steigerung der Teilnehmerzahlen. Zuerst wurden 500m in der Schwimmhalle absolviert. Mit dabei waren auch 8 Tri Fun Güstrow Mitglieder und mit Haiko Schwanz ein weiterer Güstrower. Unterschiedlich waren nicht nur die Schwimmstile, sondern auch die erzielten Zeiten. Sehr zufrieden zeigte sich Cornelia Neumann. Bei ihrem ersten Start in Neubrandenburg, absolvierte sie die 500m in 11:24min. Leider hatte
Letzte Aktualisierung ( Mittwoch, 24. Februar 2016 )
weiter …
 
10. Oase Swim & Run
Geschrieben von Ralf Buchner   
Am nächsten Wochenende erlebt Güstrow seinen ersten großen Ausdauerwettkampf im Jahr. Der Tri Fun Güstrow lädt zum 10. Oase Swim & Run in um die Oase am Samstag ab 10:00 Uhr ein. Geschwommen werden zuerst 750 m, um dann nach einer mindestens ein stündigen Pause 5 km auf dem Deich der Nebel zu laufen. Geschwommen wird
Letzte Aktualisierung ( Freitag, 19. Februar 2016 )
weiter …
 
Andreas Raelert Sportler des Jahres bei SVZ
Geschrieben von Ralf Buchner   
ImageAndreas Raelert (auf dem Foto bei unserem Fun Triathlon 2010) gewinnt überlegen die SVZ-Sportlerwahl 2015. Mit drei Mal so viele Stimmen wie Vorjahressieger Jürgen Brähmer, gewann der Vizeweltmeister des Ironman Hawaii`s deutlich diese Leserwahl.


Letzte Aktualisierung ( Freitag, 19. Februar 2016 )
 
Happy New Triathlonjahr
Geschrieben von Ralf Buchner   
Wir wünschen Euch allen ein Gesundes Neues Jahr. Ab sofort könnt Ihr Euch wieder für unsere drei Wettkämpfe anmelden. Der 10. Oase Swim & Run ist in diesem Jahr sogar die Landesmeisterschaft M/V. Weitere Landesmeisterehren werden in diesem Jahr auf der olymp. Distanz bei unserem 24. EURAWASSER Fun Triathlon vergeben. Das größt Starterfeld erwarten wir wieder auf der Jedermanndistanz. Hier können wieder Einzel- und Staffelteilnehmer an den Start gehen. Der Abschluss bildet wieder der 24. Fielmann Cross-Duathlon "Das Härteste im Norden.
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 57 - 64 von 306
BIKEMARKET-Cup
Stand nach dem 2. Wettkampf (24.3.19): Die offizielle Berechnung wird vom TVMV gemacht. Wir übernehmen keine Garantie für diese Berechnung!

    Name Pkt.
1. Buchner, Ralf (Tri Fun) 114
2. Neufeld, Th.(DJK Weiden) 112
3. Steinhöfel, Jörg (HSV NB) 110
4. Kögel, Mathias (Wismar) 104
5. Mahnke, Alfred (HSG Uni) 102
6. Brinkmeier, H.(HSG Uni) 96
7. Klok, Gerrit-Jan (MC-Pirate) 94
8. Haacker, Martin (Tri-Fighters) 92
8. Last, Torsten (HSG Uni) 92
10. Kolberg, Ute (HSG Uni) 90

GET FIREFOX!

 
 

         
     
    
 
 
Top! Top!