Tri Fun Güstrow eV  
Home
Freitag, 16. November 2018
 
 
Schwimmen/Wasserqualität
Geschrieben von Ralf Buchner   
ImageFr. Dr. Keil vom Gesundheitsamt des Landkreises Rostock informierte mich gerade, dass Das Badeverbot für den Inselsee wieder aufgehoben wurde. Die Belastung bei der Analyse der letzten Woche, lässt sich durch die starken Regenfälle und damit von den Einspülungen der umliegenden Felder erklären. Die Werte liegen wieder unter den Grenzwerten und damit findet der 25. EURAWASSER Fun Triathlon auch als Triathlon und nicht als Duathlon statt. Danke fürs Daumendrücken und wir sehen uns am Samstag.
 
Wasserqualität/Schwimmen
Geschrieben von Ralf Buchner   
ImageIch habe gestern Nachmittag von der Sperrung der Badestelle Am Kurhaus erfahren. Daraufhin habe ich mich bei der Stadtverwaltung und dann auch beim Gesundheitsamt informiert. Richtig ist aber das die Proben schon genommen wurden und am Donnerstag das Ergebnis vorliegen wird. (Die Proben müssen erst gezüchtet werden. Das dauert so lange!) Leider
Letzte Aktualisierung ( Mittwoch, 9. August 2017 )
weiter …
 
Finisherpreis 2017
Geschrieben von Ralf Buchner   
Wir gehen beim Finisherpreis seit Jahren einen besonderen Weg. Es gibt immer spezielle Preise, sei es ein Duschradio, Strandmatten, Regenschirm, Müsligläser, Fußmatte usw. Alle fünf Jahre dann aber doch ein obligatorisches Finisher T-Shirt. Mit zwei Traditionen wird aber dieses Jahr gebrochen. Zum einen wird der Preis dieses Jahr schon vorher und nicht erst am Wettkampftag verraten und zum anderen gibt es dieses Jahr kein T-Shirt sondern einen flauschigen Hoodie. Und natürlich ist dies in der Startgebühr von 20€ für Jedermanndistanz und 30€ für die olymp. Distanz enthalten. Also keine extra Kosten :))
Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 1. August 2017 )
 
Papendorfer Triathlon
Geschrieben von Ralf Buchner   
Zum 14. Mal trafen sich die Triathlongemeinde in Papendorf vor den Toren der Hansestadt. Das Wetter meinte es zwar etwas besser als am Vortag, dennoch regnete es eigentlich ständig mehr oder weniger. Der Veranstaltende Verein TC FIKO Rostock mühte sich sehr stark, die unwegsamen Begleitumstände des ständigen Regens so gering wie möglich zu halten. Geschwommen wurde in der Papendorfer Erdkuhle. Da diese so klein ist, mussten alle Teilnehmer zwei Runden schwimmen um überhaupt 650 m....
Letzte Aktualisierung ( Sonntag, 2. Juli 2017 )
weiter …
 
Schweriner Schlosstriathlons
Geschrieben von Thomas Rosenstiel   
Athleten des Tri Fun Güstrow wieder erfolgreich

Am vergangenen Sonntag fand in der Landeshauptstadt die 29. Auflage des Schweriner Schlosstriathlons statt. Ausgeschrieben waren die Nordpokal in der Olympischen Distanz und der Sprinttriathlon, der gleichzeitig als Landesmeisterschaft....
Letzte Aktualisierung ( Donnerstag, 29. Juni 2017 )
weiter …
 
70.3 Ironman EM
Geschrieben von Ralf Buchner   
Bei der diesjährigen Europameisterschaft auf der 70.3 Strecke gewann Gerald Rußbüldt (Tri Fun Güstrow) die Silbermedaille. Hinter dem überlegenden belgischen Europameister Rudolphe von Berg , konnte Rußbüldt sich um ganze 12 Minuten zum Vorjahr steigern und sicherte sich ebenso überlegen den Vizeeuropameistertitel. In dem Hafenbecken vom dänischen Helsingör
Letzte Aktualisierung ( Sonntag, 25. Juni 2017 )
weiter …
 
41. OASE-Inselseelauf
Geschrieben von Marian Bernd Pries   
Beim 41. OASE-Inselseelauf hatten unsere beiden schnellsten Läufer Nils Schmiedeberg und Stephan Trettin einen zwar späten aber nicht zu späten Einstieg in die Laufcupsaison 2017. Und der verlief äußerst erfolgreich.
Während Nils als Gesamt-4. über 20 Kilometer seine Altersklasse M 50 klar dominierte und nach 1:17:40 Stunden siegte musste sich Stephan ganze vier Sekunden danach ins Ziel kommend in der M 30 nur dem Gesamtsieger und derzeit Führenden in der Laufcupwertung, Markus Riemer (TC Fiko Rostock) beugen.
Letzte Aktualisierung ( Montag, 12. Juni 2017 )
weiter …
 
Challenge Herning
Geschrieben von Ralf Buchner   
Maik Ulke mit der Endzeit von 5:07:21 h und Stephan Rambow in 5:30:10 h, beendeten bei der EM über die Mitteldistanz in Dänemark das Rennen. Bei der Challenge Herning mussten 1,9km Schwimmen, 90 km Rad und 21,1km Laufen absolviert werden. Maik hatte folgende Splitzeiten: 35:55 - 2:38:13 - 1:47:14 und Stephan: 35;27 - 2:39:59 - 2:07:34
Letzte Aktualisierung ( Samstag, 10. Juni 2017 )
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 9 - 16 von 303
BIKEMARKET-Cup
Endstand nach dem 9. Wettkampf (13.10.18):Inoffizielles Endergebnis!!! Die offizielle Berechnung wird vom TVMV gemacht. Wir übernehmen keine Garantie für diese Berechnung!

    Name Pkt.
1. Dittberner, Felix (TriSp.S) 455
2. Kolberg, Ute (HSG Uni) 407
3. Mahnke, Alfred (HSG Uni) 403
4. Buchner, Ralf (Tri Fun) 390
5. Nickel, Jens (triZack) 384
6. Millat, Andreas (Fiko) 383
7. Ulke, Maik (Tri Fun) 382
8. Steinhöfel, Jörg (HSV NB) 375
9. Geyer, Thomas (HSV NB) 362
10. Lampe,Kathrin (SKV Müritz) 309

GET FIREFOX!

 
 

         
     
    
 
 
Top! Top!